Havelland

Klosterkirche St. Marien 2010-08 Bild 1

Das Havelland ist es ideal für Wasserwanderer. Eine Kette reizvoller Havel-Seen verbindet die Städte. Kiefer-und Eichenwälder, Moore und Moränensenken, bildet unterwegs Seen und Sümpfe.

Brandenburg ist heute eine Industriestadt, doch der Stadtkern wirkt noch sehr mittelalterlich.

Südöstlich von Brandenburg steht ein berühmtes Kloster: Lehnin.

>> Hier liegt ein See am anderen